4D-Scanner

4D-Haltungsanalyse ohne Strahlungsbelastung

Diagnostik zur Beantwortung Ihrer Fragen:

  • Woher kommen meine Schmerzen/Probleme?
  • Habe ich einen Beckenschiefstand oder eine Beinlängendifferenz?
  • Stehen meine Kiefergelenks-, Kopf, Knie-, Rücken- oder Fußschmerzen mit meiner Haltung in Verbindung?

Anwendungsspektrum:

  • Fehlhaltung durch Skoliose
  • Beinlängendifferenz
  • Beckenschiefstand
  • Muskuläre Beschwerden oder Dysbalance
  • Fußfehlstellung, X-/ O-Beine
  • Überprüfung von Biss-Schienen, Kronen, Implantaten, Prothesen, Brillen
  • Dokumentation und Beobachtung von Haltungsfehlern und Änderung durch die Behandlung

Anwendung:

Durch die Anwendung von Lichtstreifen auf Ihren Rückseite (von Nacken bis zu den Fersen) wird ein Abbild Ihres Körper durch Bildpunkte erstellt. Diese Bildpunkte werden dreidimensional dargestellt. So kann man Ihre Körperstatik und Haltung aus 3 verschieden Perspektiven (von hinten, seitlich und oben) analysieren.

Scan in Grundposition

Scan mit neuromuskulärer Therapiesohle

3D Darstellung

schematische Darstellung der Wirbelsäule